Schlagwort: cgm

Durchführung des Notfalldatenmanagements (NFDM) und Sicherung extrabudgetärer Vergütung

Wer sein Wissen teilt, kann Leben retten – dies gilt nicht nur nicht nur im Notfall Das NFDM bedeutet eine bahnbrechende Umwälzung für die Notfallversorgung. Erstmalig ist es möglich, einen Notfalldatensatz (NFD) und den sogenannte Datensatz Persönliche Erklärungen (DPE) anzulegen und auf der eGK zu sichern. Dadurch erhält jeder berechtigte Heilberufler die Gelegenheit, sich jederzeit …

Der Informationsaustausch im Medizinwesen (KIM)

Endlich ist der elektronische Austausch medizinischer Dokumente über die TI möglich geworden. KIM ersetzt das bislang verwandte Standard KV-Connect und ab und wird als alleiniger Kommunikationsweg für eine Vielzahl von Dokumenten wie dem E-Arztbrief, Befunden, Bescheiden, Abrechnungen und Röntgenbildern eingesetzt. Die Übersendung elektronischer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen (eAU) ist ab 2021 durchführbar. Für die Nutzung des KIM aus …

CLICKDOC Videosprechstunde

Elektronische Videosprechstunde Sie als Arzt werden täglich mit vielen Menschen und unterschiedlichsten Lebenskonstallationen konfrontiert. Dies setzt sowohl bei Ihnen als auch bei Ihren Patienten ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit voraus. Vor allem für Patienten, die aus vielfältigen Gründen in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind (Alter, Immobilität, in häuslicher Pflege oder im Pflegeheim befindlich), stellt ein Besuch …